Edelmetall-Katalysatoren sparsam auftragen

Edelmetall-Nanopartikel wie Platin oder Gold sind hervorragende Katalysatoren. Aber sie sind teuer und selten. Mit dieser neuen Methode könnte Material gespart werden.
Eine neue Methode, um seltene und teure Katalysatoren möglichst sparsam verwenden zu können, haben Forscherinnen und Forscher der RUB und des Fritz-Haber-Instituts Berlin entwickelt. Sie schlossen ein Edelmetallsalz in winzige Mizellen, also eine äußere Hülle, ein und ließen diese auf einer Kohlenstoffelektrode einschlagen, wodurch die Oberfläche mit Nanopartikeln des enthaltenen Edelmetalls beschichtet wurde. Gleichzeitig konnte das Team genau analysieren, wie viel des Metalls abgeschieden wurde. Anschließend zeigten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, dass die so beschichtete Elektrode effizient die Sauerstoffreduktion katalysieren konnte, welche der limitierende chemische Prozess in Brennstoffzellen ist.

Das Verfahren beschreibt das Team um Prof. Dr. Kristina Tschulik und Mathies Evers von der Forschungsgruppe für Elektrochemie und Nanoskalige Materialien in der Zeitschrift „Angewandte Chemie“, online vorab veröffentlicht am 11. April 2019.    

weiterlesen    (Ausführliche Presseinformation)


Weitere News und Presseinformationen:

Neue Katalysatorklasse für die Energieumwandlung
"Die theoretischen Möglichkeiten scheinen fast zu gut um wahr zu sein." Ein Forschungsteam aus Bochum und Düsseldorf ist optimistisch.
Partikel am Stiel
Weil sie so winzig sind, sind einzelne Nanopartikel schwer zu untersuchen. Aber genau das wollen Forscher, um später Eigenschaften von Partikeln maßschneidern zu können. Dazu haben sie sich einen Trick ausgedacht.
mehr...



Veranstaltungen und Termine

      GSCB Kalender                                Das Schwarze Brett



     

Noch keinen Masterplan?


Sechs Tipps für die Suche nach dem richtigen Masterstudiengang.

MasterPlan – Finde den passenden Masterstudiengang und triff unsere Alumni, am 24. Mai 2019!

MasterPlan an der RUB. Am 24. Mai.
Informationsmesse

Die Fakultät für Chemie und Biochemie bei !

GSCB  
Graduate School of
Chemistry and Biochemistry



ACC Terahertz
Solvation 

RUB Research School


ZEMOS
Home of Solvation Science @ RUB



HLN

    ACC Terahertz


RUBiospek